Website of Thomas Sailer

Biografie



Thomas Sailer wurde am 4. August 1987, einem Dienstag, in Eisenstadt geboren.


Seine Schullaufbahn begann im Jahr 1993. Er besuchte die Schule regulär bis Herbst 2004; während dem letzten Schuljahr im Gymnasium besuchte er den Unterricht als Externist.


Im Herbst des Jahres 2004 entwickelte er eine große Schwäche für die Harry Potter Geschichte. Das Harry Potter Phänomen hatte einen großen, inspirierenden Effekt auf ihn. So sollte er für einige Jahre lang ein sehr aktives Mitglied der internationalen Harry Potter Fangemeinde werden.


Nachdem er ab Sommer 2005 die Schule nicht länger besuchte, begann er im April 2006 in der Firma seines Vaters als Druckerhelfer zu arbeiten; ein Schritt, der sich als hartes Los entpuppen sollte: Die Arbeit auf der Druckmaschine lag ihm nicht und so dauerte es nicht lange, bis er einen regelrechten Grauen vor der Arbeit entwickelt hatte und sich in Folge dessen in seinem Alltag zusehends unwohl fühlte.


So fasste er im März 2007 den Entschluss, die Arbeit in der Druckerei aufzugeben. Und während er sich nun auf die letzte noch ausständige Externistenprüfung vorbereitete, begann er im Sommer desselben Jahres - wohl aus einer Laune heraus - die ersten Seiten eines Manuskripts zu verfassen; er begann eine Geschichte zu erzählen, in der er seine Erlebnisse in der Druckerei, sowie seine Aversion gegen die Arbeitswelt verarbeitete.


Nachdem er im Oktober 2007 die noch ausständige Prüfung abgelegt, und damit meinen Schulabschluss erlangt hatte, begann ich im September 2008 in Eisenstadt zu studieren.


Während seiner Studienzeit, an einem Tag im Herbst des Jahres 2009, hatte er den Einfall seine Erlebnisse und Erfahrungen, die er während seines jahrelangen Engagements in der virtuellen Fangemeinde rund um Harry Potter gemacht hatte, aufzuschreiben - mit der Absicht diese in Buchform zu veröffentlichen. Dieses Projekt begann er voller Elan, musste es jedoch aufgrund eines äußerst stressigen Dezembers vorerst auf Eis legen. Anstatt aber im neuen Jahr die Arbeit daran wieder aufzunehmen, stieß er auf das Manuskript, das er kurz vor seiner Matura begonnen hatte: Er entschied sich kurzerhand dazu es zu vervollständigen, ehe er die Arbeit an dem autobiografischen Werk fortsetzen würde.


Im Sommer 2011 hat er sein Studium an der Fachhochschule in Eisenstadt abgeschlossen. Nur wenige Monate später, am 20. Dezember 2011 wurde sein Debütwerk 'Der Freizeitpionier' veröffentlicht. Seinen zweiten Roman 'Die Wüstenpflanze' hat er im Sommer 2012 vollendet; er erschien am 10. September 2012.


Fast auf den Tag genau zwei Monate später, am 9. November 2012, erschien seine Autobiografie 'Chronik eines Harry Potter Fans', nachdem er dieses Buchprojekt ebenfalls vervollständigt hatte. Aufgrund von großem Interesse aus der internationalen Fangemeinde wurde das Werk bald ins Englische übersetzt und erschien im April 2013 unter dem Titel 'Chronicles of a Harry Potter Fan' als E-book.


Im Herbst 2013 hat er die Arbeit an seinem vierten Werk aufgenommen. So konnte der Roman mit dem Titel "Die Aktivistin"am 1. Juli 2014 veröffentlicht werden.


In der zweite Hälfte 2015 gründete er das Projekt1310. Dazu instrumentalisiert er einen alten Dacia 1310 als ein aktionskünstlerischen Fundaments seines Freizeitpionier-Gedankens.


Derzeit arbeitet er an seinem 5. Buch.


Sprachauswahl

de

Deutsch

en

English



Besucherzähler

Text Besucherzähler

© Thomas Sailer